Mit Herz ♄ und Biss
fĂŒr Ihr Recht ✓

Familienrecht

Familienrecht Ehescheidung Unterhalt Sorgerecht Adoption Ehevertrag Namensrecht Vaterschaft Kindesunterhalt Umgangsrecht Eingetragene Partnerschaft Patchworkfamilie

Was ist das Familienrecht?

Das Familienrecht ist das Teilgebiet des Zivilrechts, das die RechtsverhĂ€ltnisse der durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Abstammung und Verwandtschaft begrĂŒndeten Rechtsbeziehungen zwischen Familienmitgliedern regelt.

Anwaltskanzlei Konny Brauns Ihre Rechtsanwältin in Haan für Schmerzensgeld Unterhalt Urlaubsanspruch Zahlungsverzug Zivilrecht Vertrag AGB Unterlassungserklärung Flugverspätung

Was gehört noch zum Familienrecht?

Neben Fragen zur Vaterschaft umfasst das Familienrecht auch das Adoptions-, Kindschafts- und Scheidungsrecht sowie die gesetzlichen Vertretungsbefugnisse im Fall der Vormundschaft, Pflegschaft und rechtlichen Betreuung.

Zum Familienrecht gehört auch die Beziehung der Familie zum Staat. 

Wie kann eine Ehe beendet werden?

Eine wirksam geschlossene Ehe kann grundsÀtzlich auf dreierlei Weise beendet werden:

  • Tod eines der Ehegatten („… bis dass der Tod euch scheidet“),
  • Scheidung zu Lebzeiten beider Partner oder
  • Aufhebung aufgrund einer nachtrĂ€glichen Feststellung, dass die Voraussetzungen fĂŒr die Rechtswirksamkeit zum Zeitpunkt der Eheschließung nicht gegeben waren.

Konflikte im Familienrecht

Bei einer Trennung entstehen die meisten Streitigkeiten nicht nur bei der Scheidung, sondern im Zusammenhang mit den Folgesachen, insbesondere dem Ehegatten- und Kindesunterhalt, Sorge- und Umgangsrecht, der Teilung des Hausrats und Vermögensauseinandersetzung (Zugewinn) sowie dem Versorgungsausgleich. 

Lösungsmöglichkeiten

Zur Vermeidung langwieriger und kostenintensiver Gerichtsverfahren ist es ratsam, eine Trennungs- und Scheidungs(folgen)vereinbarung abzuschließen, die nach den konkreten Gegebenheiten entworfen wird, wobei die individuelle und persönliche Beratung im Vordergrund steht.

Je weniger Streit, desto besser fĂŒr alle Beteiligten, vor allem fĂŒr die betroffenen Kinder, die aus den Konflikten der Eltern strikt herauszuhalten sind. Damit das Familienrecht nicht zum Familientheater wird, sollte als erstes eine einvernehmliche Lösung angestrebt werden. Vor der Eheschließung oder wĂ€hrend der Ehe können nacheheliche Konflikte durch einen Ehevertrag vermeiden werden.

Was ist eine Adoption?

Adoption bezeichnet ein Eltern-Kind-VerhĂ€ltnis, welches nicht auf natĂŒrliche Abstammung zurĂŒckzufĂŒhren ist. Durch die Adoption soll eine Alternative zur Heimerziehung geschaffen werden, um elternlosen oder verlassenen Kindern die Möglichkeit zum Aufwachsen in einer Familie zu bieten. Im Mittelpunkt der gesetzlichen Regelungen zur Adoption steht immer das Wohl des Kindes.

Kompetente UnterstĂŒtzung im Familienrecht

Wenn Sie rechtliche UnterstĂŒtzung im Familienrecht benötigen, steht Ihnen die Anwaltskanzlei Konny Brauns in Haan gerne zur VerfĂŒgung. Wir beraten Sie kompetent und umfassend in allen familienrechtlichen Fragen und vertreten Sie vor dem Familiengericht.

Jetzt RĂŒckruf anfordern

FAQ: Wissenswertes, Fragen und Antworten zum Thema

Was ist eine Vaterschaftsanerkennung?

Eine Vaterschaftsanerkennung ist die offizielle BestÀtigung der Vaterschaft durch den biologischen Vater. Diese ist notwendig, um bestimmte Rechte und Pflichten im Hinblick auf das Kind wahrnehmen zu können.

Was sind die Voraussetzungen fĂŒr eine Adoption im Familienrecht?

Um ein Kind adoptieren zu können, mĂŒssen bestimmte Voraussetzungen erfĂŒllt sein, wie beispielsweise ein Mindestalter und eine bestimmte Familiensituation.

Was ist ein Ehevertrag?

Ein Ehevertrag ist ein Vertrag, der zwischen den Ehepartnern vor oder wÀhrend der Ehe geschlossen wird. Darin können beispielsweise Regelungen zur Vermögensaufteilung im Falle einer Scheidung festgelegt werden.

Was ist eine Trennungsvereinbarung?

Eine Trennungsvereinbarung ist eine Vereinbarung, die zwischen den Ehepartnern nach der Trennung getroffen wird. Hierin werden beispielsweise Regelungen zur Aufteilung des gemeinsamen Hausrats und zur Unterhaltszahlung festgelegt.

Kann ich auch ohne Anwalt eine Scheidung einreichen?

Nein, eine Scheidung kann nur durch einen Anwalt eingereicht werden. Auch in Folgesachen ist beim Familiengericht eine anwaltliche Vertretung vorgeschrieben.

Jetzt Termin online planen
➔